Spar+Leihkasse Gürbetal SLG

Hypotheken. Da sind wir stark.

Die Finanzierung von Wohneigentum gehört zu unseren Kernkompetenzen. Dank unseren sehr guten Kenntnissen des regionalen Liegenschaftsmarkts können wir Sie optimal beraten.

Belehnungshöhe, Amortisationen, Zinssätze, Auszahlungsmodalitäten: Gemeinsam finden wir eine Lösung für Sie, die exakt zu Ihnen passt. Finanzierung Eigenheim, SLG-Einsteigerhypothek

Die notwendigen Unterlagen für das individuelle Beratungsgespräch finden Sie bei den Checklisten.

Wir beraten Sie gerne!

Festhypotheken

Festhypotheken haben einen festen Zinssatz und eine fixe Laufzeit. Wir bieten Laufzeiten von 2 bis 10 Jahren an.

Die Vorteile:

  • Absicherung gegen steigende Zinsen
  • Gleich bleibende Zinsbelastung während der gesamten Laufzeit

Die Nachteile:

  • Während der Laufzeit sind keine Rückzahlungen möglich
  • Zinsänderungsrisiko bei Ablauf der Festhypothek (in Hochzinsphase)
zum Seitenanfang

Variable Hypotheken

Mit der variablen Hypothek sind Sie an keine Laufzeit gebunden und profitieren automatisch von Zinssatzänderungen. Unter Einhaltung der vertraglich vereinbarten Kündigungsfristen können Sie jederzeit auch grössere Rückzahlungen (Amortisationen) leisten. Die variable Hypothek können Sie jederzeit in eine Festhypothek umwandeln. Die Kündigungsfrist für variable Hypotheken beträgt 3 Monate.

Die Vorteile:

  • Der Zinssatz wird automatisch an die Marktsituation angepasst
  • Sie sind bezüglich Amortisationen flexibel
  • Die Umwandlung in eine Festhypothek ist jederzeit möglich

Die Nachteile:

  • Die Zinsbelastung kann sich ändern
zum Seitenanfang

LIBOR-Hypothek

Mit der LIBOR-Hypothek sind Sie an keine Laufzeit gebunden. Die Zinsanpassung erfolgt quartalsweise an den Dreimonats-LIBOR. Üblicherweise sind die kurzfristigen Geldmarktzinssätze günstiger als die Kapitalmarktzinsen, können aber abrupt ändern. Die LIBOR-Hypothek eignet sich nur für Schuldner, die sich mit den Zinsmärkten befassen und im Bedarfsfall rasch reagieren können.

Die Vorteile:

  • Der Zinssatz wird quartalsweise automatisch an die Geldmarktsituation angepasst
  • Sie sind bezüglich Amortisationen flexibel
  • Die Umwandlung in eine Festhypothek ist jederzeit per Quartalsende möglich

Die Nachteile:

  • Die Zinsbelastung kann sich abrupt ändern
zum Seitenanfang

SLG-Einsteigerhypothek

Die SLG Einsteigerhypothek™ eignet sich für Interessenten von Wohneigentum, welche mangels kalkulatorischer Tragbarkeit – trotz Erfüllung der Eigenmittelvorgaben – keine Standardfinanzierung bewerkstelligen können.
Dank Fixierung der aktuell tiefen Zinsen für die gesamte Hypothek bis zu zehn Jahren und vollständiger Amortisation der II. Hypothek während der Zinsbindungsperiode, berechnen wir die Tragbarkeit auf dem fixierten (statt auf dem kalkulatorischen) Zinssatz.

Die Vorteile:

  • Kein Zinsänderungsrisiko auf Ihrer gesamten Hypothek
  • Berechnung Tragbarkeit aufgrund von effektiven Zinsen und Amortisationen
  • Ein Teil der Differenz zwischen effektiven und kalkulatorischen Zinsen wird für die vollständige Tilgung der II. Hypothek während der Zinsbindungsperiode verwendet
  • Nach Ablauf der Zinsbindungsperiode ist die Tragbarkeit zu kalkulatorischen Zinsen gegeben
zur Broschüre

zum Seitenanfang

Attraktive Dienstleistungspreise

Bei der Immobilienfinanzierung profitieren Sie von unseren attraktiven Dienstleistungspreisen. Es entstehen Ihnen keine Kosten für Beratung, Offerte, Auszahlung, Verlängerung von Festhypotheken, Konsolidierung von Baukrediten usw. Festhypotheken und variable Hypotheken lassen sich auch kombinieren – wir beraten Sie gerne.

Termin vereinbaren

 

zum Seitenanfang